Klasse B

Kraftfahrzeuge - ausgenommen Kraftfahrzeuge der Klasse AM, A1, A2 und A - mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 3.500 kg, die zur Beförderung von nicht mehr als 8 Personen außer dem Fahrzeugführer ausgelegt und gebaut sind.

Anhänger dürfen mitgeführt werden, sofern:

 - die zulässige Gesamtmasse des Anhängers 750 kg nicht übersteigt oder

 - die zulässige Gesamtmasse der Kombination nicht mehr als 3.500 kg beträgt.

Mindestalter: 18 Jahre

                          17 Jahre beim Begleiteten Fahren

 

Beinhaltet Klassen: L, AM

Geltungsdauer des Führerscheines: 15 Jahre, Geltungsdauer der Fahrerlaubnis: unbefristet


Theoretische und praktische Ausbildung

Theorie

Theorie/ Doppelstunden a 90 Minuten bei Ersterteilung : 12

Klassenspezifischer Unterricht:  2

Theorie/Doppelstunden a 90 Minuten bei Vorbesitz einer Klasse: 6

Praxis

Grundfahraufgaben nach Bedarf

5 Schulungen auf Bundes- oder Landstraßen

4 Schulungen auf Autobahnen 

3 Schulungen bei Dämmerung oder Dunkelheit

Vorraussetzungen / Ausbildung
biometrisches Lichtbild
Sehtest
Kurs über lebensrettende Sofortmaßnahmen
Nachweis über Tag und Ort der Geburt

Ausbildung
Theorie und Praxis

Prüfung
Theorieprüfung und Praktische Prüfung

 

 






site created and hosted by nordicweb